Skip to Content

 

Veranstaltungen

Veranstaltungen in der Alten Bahnhofshalle Friedenau

Aktuelles und Regelmäßiges – hier finden Sie alle Termine unserer Veranstaltungen von Januar bis Dezember 2017

  • Signet
  • Konzert

FOLK & WELTMUSIK IN DER ALTEN BAHNHOFSHALLE FRIEDENAU

BUDWEIS QUARTETT - Folk & Jazz aus Ber­lin

Jan Bud­weis — Dia­to­ni­sches Akkor­deon
Bet­tina Wun­der­lich — Quer­flöte / Per­cus­sion
Tho­mas Dekas — Gitarre
Michael Jach – Kontrabass

Geprägt vom Bal Folk, von Balkan-Tanzhäusern, vom Tango und Swing Manou­che
spie­geln Kom­po­si­tio­nen, Impro­vi­sa­tio­nen und Arran­ge­ments des Qar­tetts das Leben
in all sei­nem Facet­ten­reich­tum. Far­ben­froh und viel­fäl­tig, offen für Ein­flüsse aus
ande­ren Kul­tu­ren, prä­sen­tiert die For­ma­tion eine abwechs­lungs­rei­che Melange aus
Folk, Welt­mu­sik und Jazz. Und wen es nicht auf den Stüh­len hält…

 

 

  • Signet
  • Konzert
  • Sonntag 24. September 2017 / 20:15 Uhr 14,- / erm. 10,- € (von 19:15 bis 20:15 Uhr Ergebnisse der Bundestagswahl auf ARD!)

  • Eintritt 14 – / ermäßigt 10,–

  • Hör- und Sehprobe: www.youtube.com/watch?v=3NpV9yorR64

  • Vorbestellungen Tel. 030-8560 4818 oder an postmaster@acoustic-concerts.de

FOLK & WELTMUSIK IN DER ALTEN BAHNHOFSHALLE FRIEDENAU

KRIS DREVER & IAN CARR (Scot­land)  - New Scot­tish Folk

 

Kris Dre­ver — Gesang / Gitarre
Ian Carr — Gitarre / Gesang

Kris Dre­ver gilt als einer der talen­tier­tes­ten Song­wri­ter, Sän­ger und Gitar­ris­ten,
die es in Schott­land zur Zeit gibt — im Dezem­ber 2016 wurde er mit dem Titel
“Instru­men­ta­list of the Year” bei den Scots Trad Music Awards aus­ge­zeich­net.
Der aus Orkney stam­mende Mul­ti­in­stru­men­ta­list ver­bin­det in sei­ner Musik
ein­gän­gi­ges Gitar­ren­spiel mit berüh­ren­den Tex­ten, die nicht nur Fans son­dern
auch Musi­ker­kol­le­gen wie Tim O’Brien, Bela Fleck und Sarah Jarosz begeis­tern.
Lie­der, die von Liebe, Poli­tik, Lan­ge­weile, Selbst­stän­dig­keit, Aus– und Ein­wan­de­rung
bis hin zu Kris’s Wahl­hei­mat Shet­land alles abde­cken. So ernst und trau­rig es
dabei auch manch­mal wird, immer schwingt ein Hauch des typisch schot­ti­schen
Humors und der Fähig­keit, sich selbst nicht zu ernst zu neh­men, mit.
Kris Dre­ver wird auf die­ser Tour vom Gitar­ris­ten und Sän­ger Ian Carr beglei­tet.
Für das Ber­li­ner Publi­kum die Chance, eines der beein­dru­ckends­ten Folk­duos
West­eu­ro­pas live zu erleben.

 

 

  • Signet
  • Konzert

FOLK & WELTMUSIK IN DER ALTEN BAHNHOFSHALLE FRIEDENAU

PAUL TIERNAN & JOHN LESTER (USA / IRL) — Songs zwi­schen Folk & Jazz

Paul Tiernan — Gesang / Gitarre
John Les­ter — Gesang / Kontrabass

Bereits in Jah­res­frist kom­men die bei­den groß­ar­ti­gen Musi­ker im Rah­men einer
Europa-Tour wie­der in die Alte Bahnhofshalle um das im Früh­jahr 2017 erschei­nende
Album »Fathers and Sons« von John Les­ter live vor­zu­stel­len. Im Novem­ber 2016 war
die Alte Bahnhofshalle für ein wun­der­vol­les Kon­zert ausverkauft!

  • Signet
  • Signet
  • Veranstaltung Für Kinder
  • Tanzkurs

GalliTheater in der Alten Bahnhofshalle

Ter­mine Kindertheater:

So   9.  Juli  16 Uhr Clowns Ratatui

So  16. Juli  16 Uhr Die Bre­mer Stadtmusikanten

So  13. August       16 Uhr Clowns Tatatui

So 20 August        16 Uhr  Dornröschen

So 10. Sep­tem­ber 16 Uhr der Froschkönig

So 17. Sep­tem­ber  16 Uhr Clowns Ratatui

So 08 Sep­tem­ber   16 Uhr Der Wolf und die 7 Geißlein

So 15. Okto­ber       16 Uhr  Rotkäppchen

FERIENKURSE IN DER ALTEN BAHNHOFSHALLE FRIEDENAU

täg­lich 10 — 14 Uhr

Kar­ten 150 € / ERM: 120 €  Geschwis­ter­kin­der 100 €

 

Mon­tag 07.  -  Frei­tag 11. August 2017

Mon­tag 14.  -  Frei­tag 18. August 2017

 

  • Signet
  • Ausstellung

Gisela - Margret Obst Malerei Ausstellung vom 26.062017 - 21.08.2017

Gisela — Mar­g­ret Obst 1944 gebo­ren in Freuhufen

1954 — 1958 Zei­chen­un­ter­richt bei W. Berg 1960

Abschluss 10 Klassen-Oberschule 1960 — 1963

Aus­bil­dung Elek­tro­me­ch­ni­ker 1968 Selbststudium

Tech­ni­ken de Male­rei und Studienreisen

1989 Aus­bil­dung Wirtschaftskaufmann/ Industrie

2005 Stu­dium Acryll– und Mischtechniken

2006 Grün­dung und Lei­tung der Künszt­ler­gruppe Kunstfoyer

2009 Abschluss Male­rei Stu­dium an der freien Aka­de­mie Hamburg

2009 bis 2011 Uter­richt Abs­trakte Male­rei bei den Künstlern

Astrid Albers und Jür­gen Sage

2010 künst­le­ri­sche Arbeit im Ate­lier­haus in Italien

2011 Stu­dium bei der Male­rin D. Kögel in Mün­chen und

Arbei­ten im Künst­ler­haus Tache­les in Berlin.

2012 eige­nes Ate­lier und frei­schaf­fend tätig

2014 Pro­jekte: Unter­richt für Schü­ler der Staat­li­chen Bal­let­schule Berlin

  • Signet
  • Signet
  • Veranstaltung Für Kinder
  • Frühstücksbuffet
  • Frühstücksbuffet vom S-Cafe in der Alten Bahnhofshalle

  • Reservierungen bitte unter Tel. : 030. 852 06 00

Frühstücksbuffet mit Kinderspielecke

Liebe Gäste,

unsere sonn­täg­li­che  Früh­stücks­buf­fet­reihe fin­det ab April bis ein­schließ­lich Okto­ber nicht statt.

In den Son­nen­mo­na­ten freuen wir uns über Ihren Besuch in unse­rem S-Cafe Gar­ten mit Kinderspielecke.

 

 

 

 

 

  • Signet
  • Tanzkurs
  • Jede Woche Dienstag, Mittwoch und Donnerstag / zusätzlich Donnerstag Tangoabend 21.15 bis 0.45 Uhr

  • www.tangoart.de

  • angelika@tangoart.de

  • Termine und Infos: Angelika Fischer 030. 815 88 99

Tangounterricht

»Ange­lika Fischer tanzt seit 1981 Ange­lika & Koko­den Tango Argen­tino und ver­steht ihn gemäß sei­nem Ursprung als impro­vi­sier­ten Paar­tanz. Neben den tra­di­tio­nel­len Sti­len des argen­ti­ni­schen Tan­gos bestim­men sich ihre Arbei­ten auch durch wei­ter­füh­rende Kunst — und Musik­rich­tun­gen und durch ihre Erfah­rung mit Kör­per­ar­beit. 1988 grün­dete A. Fischer gemein­sam mit B. Wink­ler das Tanz­stu­dio Tanz­art, wel­ches ein wich­ti­ger Ort für Unter­richt, Tan­go­pro­jekte und Ver­an­stal­tun­gen wurde.« * Wei­tere Infor­ma­tio­nen fin­den Sie auf der Web­site von Ange­lika Fischer.

* Quelle: www.tangoart.de / Bio­gra­phie Ange­lika Fischer

  • Signet
  • Signet
  • Veranstaltung Für Kinder
  • Tanzkurs
  • Immer dienstags 16.00 Uhr bis 16.45 Uhrab
    5-6 Jahre / 16.45 Uhr ab 7-9 Jahre / Immer Do 15.30-16.15 3-4 Jahre, Do: 16.15-17.15 ab 10 Jahre.

  • www.patricia-rissmann.de

  • Info: 0178. 8 58 42 21

Kindertanztheater Golden Gate / Kreativer Kindertanz bei Patricia Rissmann

Krea­ti­ver Kin­der­tanz unter­schei­det sich von den meis­ten ande­ren Tanz­sti­len dadurch, dass es für den Tän­zer keine kon­kre­ten Schritt­vor­ga­ben gibt. Der Inhalt bestimmt die Form. »Jeder Aus­druck ist Form des inne­ren Erle­bens. Soll nun ein inne­res Erle­ben, sei es durch musi­ka­li­sche oder sprach­li­che Rhyth­mik oder durch äußere Vor­gänge her­vor­ge­ru­fen, zum kör­per­li­chen Aus­druck gebracht wer­den, so muss die ent­spre­chende Bewe­gung doch in der Gesetz­mä­ßig­keit kör­per­li­cher Mög­lich­kei­ten gegrün­det sein.« *

* Merz: E.Duncan – Schule, Darm­stadt 1912